November 2021

Liebe VWVler,

Mittlerweile haben die Boote den Hafen verlassen und die Anlagen sind zusammengeschwommen. Das
Peilboot hat seine Arbeit getan und die „Grohn“ am 08.11.2021 das Spülen begonnen. Die Spülsaison
wird je nach Wetterbedingungen bis voraussichtlich Ende März 2022 andauern.
Wir freuen uns über den sportlichen Erfolg von Josephine Koep, die am 18. und 19. September beim
Bremen CUP in Hemelingen für den VWV die Landesmeisterschaft im Laser 4.7 gewonnen hat –
herzlichen Glückwunsch! Siehe hierzu auch einen gesonderten Bericht im Sportschipper.
Von der Praxis zur Theorie: Nachdem die Sommersegelsaison auf dem Sportparksee am 27.10. mit dem
Einlagern und Putzen der Vereinsboote beendet wurde, findet seit dem 03.11.21 bis April 2022
regelmäßig jeden zweiten Mittwoch im Mehrzweckraum des Vereinsheims ein Theorietraining für die
Kinder und Jugendlichen statt. Ziel ist es hierbei, im Frühjahr die theoretische Prüfung für den
Jüngstensegelschein zu bestehen.
Als nächstes folgt einer der wichtigsten Termine im Jahreskalender: Unsere Jahreshauptversammlung
für das Geschäftsjahr 2021. Diese findet am Freitag, den 28.01.2022, um 18.30 Uhr in der Eventscheune
auf Kränholm statt.
Unsere Tagesordnungspunkte werden voraussichtlich sein: 1. Begrüßung, 2. Protokollverlesung und
Genehmigung, 3. Jahres- und Kassenberichte, 4. Bericht der Kassenprüfer, 5. Entlastung des
Vorstandes, 6. Kostenvoranschlag/Budgetierung 2022 und Festsetzung der Beiträge und
Bootszuschläge, 7. Anträge, 8. Verschiedenes. Unsere Jubilare werden wir wie gewohnt persönlich und
schriftlich einladen. Hierzu bitten wir dann um eine entsprechende Rückmeldung.
Etwa Anfang Januar 2022 werdet Ihr Post erhalten. Darin enthalten werden, wie gewohnt, die Mitteilung
1/2022 und die Bootsanmeldung sein. Diesbezüglich bitten wir um Rücksendung der Bootsanmeldungen
an den Kassenwart. Daraufhin werden die Rechnungen erstellt und verschickt, sowie die Beiträge und
Bootszuschläge eingezogen. Bitte beachtet, dass die Bootsanmeldungen rechtzeitig vorliegen müssen,
da eine spätere Bearbeitung für den Vorstand einen erheblichen Mehraufwand bedeutet. Außerdem
genießt eine rechtzeitige Bootsanmeldung natürlich Priorität bei der Vergabe der Liegeplätze.
Mitglieder, die ihr Boot im Außenlager haben, bitten wir, Leitern o.ä. anzuschließen oder zu entfernen
sowie die Türen des Zauns zwischen Halle 1 und 2 geschlossen zu halten.
Abschließend wünschen wir Euch – liebe Mitglieder, Gäste und Freunde des Vereins – eine schöne und
besinnliche Advents- und Weihnachtszeit!

Verein Wassersport e.V., Vegesack